Wetter
Anmerkung


Datum: Freitag, 20.08.2010
Uhrzeit: 17:00 Uhr,
Wetter: sonnig, sehr feuchte Luft
16°C

Willkommen auf der School of Boys.
Text von dem heißem Roy   

Freitag Nachmittag. Endlich Wochenende
Die dritte Woche nach den Schulferien geht so langsam in den angenehmen Part über und die meisten Schüler sind nun von dem überaus anstrengenden Unterricht befreit. Zumindest für ein Wochenende. Lasst doch einfach die sich ewig ziehende Woche ausklingen und freut euch auf den nächsten Tag. Morgen werden die Tore geöffnet und das Weelow Wochenende steht an. Dort können sich alle endlich wieder eine Frau klar machen oder einfach mit Freunden die verschiedenen Bars unsicher machen. Das einzige was gilt: Nicht erwischen lassen!
Zum Abendbrot gibt es das übliche kleine Buffet mit Brot und Aufschnitt.
Extra-Wünsche werden nicht entgegen genommen! Es wird auch heute gegessen was auf den Tisch kommt!
________________________________________________________________________________

Anmeldestop: Erste Stufe, Zweite Stufe, Dritte Stufe

Gesucht: Lehrer / Sekretär /
Schüler in der fünften, vierten und sechsten Stufe


Story-, Inplay-Beginn war der 01.08.2010. Seit dem sind 19 Tage vergangen.(Inplay Zeitrechnung)

FSK16-Forum   

Victor Nairne

      Victor Nairne

      Allgemeines

      Name: Nairne
      Vorname: Victor Charles
      Titel: Heir apparent of Henry Charles Nairne, Marquess of Lansdowne, Lord
      Alter: 19
      Geburtstag: 1. September
      Sternzeichen: Victor ist Jungfrau.
      Nationalität: Er ist Brite.
      Geburtsort: Er wurde in Calne in Wiltshire geboren.
      Wohnort: Victor wohnt jeher in Bowood House nahe Calne.
      Raucher: Das Einnehmen von Toxinen liegt ihm fern.
      Sommersprossen: -
      Brille: Victor hat eine ausgezeichnete Augen und ist darum nicht auf eine Brille angewiesen.
      Zahnspange: Seine Zahnstellung wurde schon in jungen Jahren reguliert.

      Aussehen
      Avatar:

      Riku Kurose
      Figur: Victor ist von sportlicher Statur, da er mehrmals in der Woche Sport betreibt um seine Gesundheit zu erhalten und zu unterstützen. Zudem hat er bereits mehrere Sportarten ausprobiert und deshalb seinen gesamten Körper trainiert und ist gelenkig.
      Gewicht: Er wiegt 83,4 Kilogramm.
      Größe: Er misst 184 Zentimeter.
      Augenfarbe: Er hat graublaue Augen in einem eher hellen Ton.
      Haarfarbe: Victor hat schwarze Haare, die er nur zu festlichen oder offiziellen Anlässen nach hinten gelt.
      Hautfarbe: Er besitzt klassisch-adelige Blässe.
      Gesichtskonturen: Sein Kinn ist eher spitz als breit, seine Gesichtszüge sind klar definiert und jeglicher 'Babyspeck' ist aus seinem Gesicht gewichen.
      Narben/ Muttermale: Er hat kleinere Narben von verschiedenen Sportverletzungen.
      Tattoos/ Piercings: Ein junger Mann seines Standes würde niemals seinen Körper auf diese Art und Weise beschädigen.
      Stimme: Victor spricht mit ruhiger, tiefer Stimme, der man gut zuhören kann und die ebenfalls in Gesang geschult ist.

      Familie
      Mutter: Lady Helena Nairne
      Alter: Lady Helena Nairne verstarb im Alter von 36 Jahren.
      Charakter: Lady Helena Nairne war eine äußerst gesittete Frau, die für ihre Großzügigkeit bekannt war. Sie unterstützte ihren Gatten zu Lebenszeiten in allen Angelegenheiten und trat mit ihm in der Öffentlichkeit auf. Sie war eine begnadete Sängerin.
      Beziehung: Victor erinnert sich nicht deutlich an seine Mutter, da er sich noch im Kleinkindalter befand als sie verstarb.

      Vater: Henry Charles Nairne, Marquess of Lansdowne
      Alter: 57
      Charakter: Victors Vater ist ein ehrgeiziger, energischer Mann, der genaueste Vorstellungen hat, die die meisten Angelegenheiten im Leben betreffen. Er duldet keinen Widerspruch von seinen Kindern, sondern erwartet Gehorsam von ihnen. Er möchte nicht, dass ihnen etwas zutrifft, wie es ihrer Mutter geschehen ist und liebt sie sehr, obwohl er seine warme und liebevolle Seite nur im privaten Umfeld der Familie manchmal zu Vorschein tritt. Sonst verhält er sich diskret adäquat; höflich der Etikette entsprechend.
      Beziehung: Da Victor seine Mutter nie wirklich kennen lernte, ist sein Vater sehr wichtig für ihn. Er möchte diesen stolz machen, was bei den hohen Ansprüchen seines Vaters sich als sehr schwierig gestaltet. Desto älter Victor wurde, desto mehr kühlte seine Beziehung zu seinem Vater ab.

      Geschwister: Victor hat zwei jüngere Zwillingsschwestern, Lady Serafina Mary und Lady Sibylle Alice, die zurzeit 15 Jahre alt sind. Er versteht sich besonders gut mit Lady Sibylle.

      Sonstige Verwandte: Die Familie hat einige Verwandte, aber Victor steht keinem seiner weiteren Verwandten sehr nahe.

      Haustier: Tom ist der bereits 13 Jahre alte Kater der Familie. Zudem besitzt Victor eine Stute, die er liebevoll First Lady getauft hat.

      Schule
      Stufe: 5. Stufe
      Lieblingsfach: Musik, doch er genießt auch die meisten anderen Fächer.
      Hassfach: Victor hat kein wirkliches Hassfach, aber die Kunststunden kommen ihm aufgrund fehlender Begabung des öfteren eher ungelegen.
      Leistungsstand: Er hält sich souverän an der Spitze der Klasse in den meisten Fächern, nur in Kunst ist er zumindest im praktischen Teil nicht gut.
      Ist ihm die Schule wichtig?: Die Schule ist Victor sehr wichtig, da ihm Bildung sehr wichtig ist und er seinen Vater nicht enttäuschen möchte.
      Verhalten im Unterricht: Er hört aufmerksam zu und folgt den Anweisungen des Lehrers. Er schreibt säuberlich alle wichtigen Informationen mit.
      Sonstiges Amt (Schulsprecher etc.): Schulsprecher

      Charakter
      Lebenslauf (die wichtigsten Ereignisse seines Lebens):

      Victor wuchs in dem Familiensitz Bowood House in einer behüteten Umgebung auf. Seine Mutter verstarb als er vier Jahre alt war. Sie hatte wenige Wochen zuvor die Zwillinge zur Welt gebracht, aber war zur falschen Zeit am falschen Ort gewesen und wurde deshalb ermordet. Diese Vorfall sorgte für die Aufmerksamkeit der Medien, weshalb sein Vater bestimmte mit wem sie sich treffen durften und mit wem nicht. Er legte schon früh hohen Wert auf die Bildung seiner Kinder und engagierte Hauslehrer, anstatt sie an eine Privatschule zu schicken. Die unterrichteten Fächer waren teilweise etwas anders als die normalen Unterrichtsfächer, so erhielt er unter anderem auch Unterricht in Chinesisch(Mandarin) und Latein. Victor hatte eher selten Kontakt mit Außenstehenden, aber er beschwerte sich darüber nie. Nur beim Sport traf er auf Gleichaltrige mit denen er nicht schon seit längerem befreundet war. Bis Victor sein 16. Lebensjahr erreichte, hatte er so noch beschränkte soziale Erfahrungen gemacht, dann kam er an die School of Boys um auf sein Berufsleben vorbereitet zu werden.
      Wie wird die Schule finanziert? (Stipendium, Adel, Einfluss [nähere Infos hier]): Victors Vater genießt als Marquess einen Adelstitel, der ihm viele Türen eröffnet und auch den für die Familie traditionellen Besuch der School of Boys ermöglicht.
      Charakter:

      Victor ist Personen, die er nicht genauer kennt, meist eher zurückhaltend gegenüber, er drückt sich häufig eher lakonisch aus. Er ist ein guter Zuhörer und zieht stille Schlüsse. Er ist ordentlich und zuverlässig, wenn es um die Erledigung von Pflichten geht. In den wenigen Worten, die er spricht, ist er meist höflich und freundlich. Trotz der sozialen Stellung seiner Eltern verhält er sich nicht verpönt oder überheblich, wobei er manchmal aufgrund seiner beschränkten Erfahrungen ignorant den Erfahrungen anderer gegenüber ist. Er platzt selbst bei der größten Unverschämtheit nicht aus der Haut, sondern hält sich strikt an die Etikette, aber auch nicht mehr. Er hat nicht viele Freunde, aber seine Freunde sind ihm sehr wichtig und er ist ihnen loyal gegenüber. Allerdings neckt er gerne seine Freunde, besonders wo er nicht mehr ständig unter den Augen seines Vaters ist, lockert er sich immer weiter auf.
      Sein Perfektionismus wird ihm häufig zum Verhängnis, da er seine Zeit und Gedanken auf unnötige Kleinigkeiten verschwendet. Er hat große Angst vor Versagen und reagiert schon auf kleine Verfehlungen seinerseits innerlich mit Panik und Selbstvorwürfen. Er reflektiert häufig über sich selbst und wie er seine Leistungen verbessern könnte, aber vergisst dabei häufig, das auch er nur ein Mensch ist. Seine Selbstvorwürfe gehen manchmal sogar soweit, dass er sich nicht wohl fühlen kann, bis er sein 'Verfehlen' durch eine andere Handlung wieder revidiert hat, wie zum Beispiel unnötiges Auswendiglernen, putzen oder trainieren. Wenn Victor unter Stress steht wird er demotiviert und manchmal sogar unhöflich anderen Personen gegenüber.

      Hobbys: Victor singt leidenschaftlich gerne, meistens distanziert er sich dafür von den anderen, weil er das entweder als einen absoluten Teil seiner Privatsphäre ansieht oder gleich vor einem Publikum vortragen würde. Seit er auf der SoB ist hat er aufgehört verschiedene Sportarten auszuprobieren, stattdessen schwimmt er. In der restlichen Zeit die ihm verbleibt, liest er gerne Bücher aus allen möglichen Genres.

      Positive Eigenschaften (mindestens zwei):
      +ordentlich
      +zuverlässig
      +höflich
      +freundlich
      +demütig
      +loyaler Freund

      Negative Eigenschaften (mindestens zwei):
      -ignorant anderen Erfahrungen gegenüber
      -unflexibel, da er immer in Kontrolle sein will
      -panisch nach kleinen Fehlern
      -zu leistungsorientiert
      -zu unnachsichtig sich selbst gegenüber
      -kann nicht gut mit Stress umgehen

      Stärken (mindestens zwei):
      +guter Zuhörer
      +schlau
      +guter Sänger
      +sportlich
      +sprachaffin

      Schwächen (mindestens zwei):
      -perfektionistisch
      -Klaustrophobie
      -kann kein Blut sehen
      -kann nicht gut zeichnen
      -Kaffee


      Ängste (mindestens zwei):
      Victor hat große Angst vor Versagen. Schlechte Leistungen machen ihn panisch und setzen ihn unter Druck. Er unter Klaustrophobie, was ihn bei kleinen geschlossenen Räumen zum Hyperventilieren und zu Panik-Attacken bringen kann.

      Er in drei Worten: angepasst, kontrollbedürftig, loyal

      Wirkung auf Fremde: Victor wirkt auf Fremde höflich und freundlich, aber meist nicht wirklich herzlich. Er erscheint präzise und statisch.

      Soziales
      Sexualität: Homosexuell
      Wenn homosexuell oder bisexuell
      Seit wann wann weiß er es?: Als Victor 15 Jahre alt war ...
      Wie hat er es herausgefunden?: ... hat er sich in einen Kumpel verliebt.
      Wissen es noch andere?: Nein
      Status: Single
      Vergeben an: Niemanden
      Affären: Sowas unehrliches gehört nicht in das Leben eines Gentleman.
      Jungfrau?: Ja, auch als Sternzeichen.
      Bester Freund:
      Freunde:
      Bekannte:
      Feinde:
      | Latein | Spanisch | Mandarin | Englisch |

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Victor Nairne“ ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    • Gossys Gerüchteküche

      Ein paar Gerüchten zufolge, soll ein Schüler einmal eine Auseinandersetzung mit dem Koch gehabt haben und wurde seitdem nicht mehr gesehen.
      Der Gärtner ist angeblich auch kein unbeschriebenes Blatt. Man habe beobachten können wie er Schülern gewaltbereit gegenüber getreten ist.
      Sind die beiden etwa mehr als nur in einer Hinsicht mit einander bekannt?
      Und vor allem ... sind sie wirklich nur unser Koch und Gärtner, die tagtäglich für unser Wohl sorgen?